Unsere Seite auf

Hersteller, Händler und Dienstleister für Labor und Industrie

   Aktuelle Meldungen aus Labor, Analytik, Umwelt, Chemie, Life Science und Qualitätssicherung

    • Körber-Preis 2015 für Forschung zu Multiferroika
      Die britische Chemikerin und Materialforscherin Nicola Spaldin hat die theoretischen Grundlagen für die neuartige Stoffklasse der Multiferroika gelegt. Multiferroika sind kristalline chemische Verbindungen von Metallen und Sauerstoff, die sowohl auf elektrische als auch auf magnetische Felder reagie...
    • Projektförderung des Schweizerischen Nationalfonds wird effektiver gestaltet
      Der Schweizerische Nationalfonds (SNF) reformiert auf die Ausschreibung im Herbst 2016 die Projektförderung: Die maximale Projektlaufzeit wird von drei auf vier Jahre erhöht und die Beiträge können flexibler eingesetzt werden. Forschende sollten sich künftig möglichst auf ein Forschungsprojekt konze...
    • Tomatensuppe als Referenzmatrix für die Nanopartikel-Forschung
      Nanopartikel finden sich fast überall - in unserer Nahrung, in der Luft, im Wasser. Inwieweit manche von ihnen einen Einfluss auf unsere Gesundheit haben können, wird noch erforscht. Dafür braucht man allerdings zuallererst verlässliche Referenzproben mit genau bekanntem Inhalt, um präzise Nachweisv...
    • Bislang unbekannte Rolle Nitrit-oxidierender Bakterien im Stickstoffkreislauf entdeckt
      Nitrit-Oxidierer spielen Schlüsselrollen im globalen Stickstoffkreislauf sowie in der Abwasserreinigung. Sie wandeln im engen Wechselspiel mit anderen Mikroorganismen - Ammoniak-Oxidierern - Ammoniak über Nitrit zu Nitrat um. Seit ihrer Entdeckung vor über hundert Jahren gab es jedoch nur wenige neu...
    • Schwarmbildung auch in Nanosystemen?
      Aus vielen Bausteinen bestehende, lebende Materie hat bisweilen außergewöhnliche Fähigkeiten, sich selbst zu organisieren und kollektive Bewegungen auszuführen. Das funktioniert bei einem Vogelschwarm im großen Maßstab ähnlich wie bei sich gemeinsam bewegenden Gruppen von Bakterien oder Zellen. Phys...
    • Auszeichnung für Entwicklung der protonenbasierte Detektion bei der Festkörper-Kernresonanzspektroskopie
      Mit der zu Ehren Felix Blochs dieses Jahr das erste Mal ausgeschriebenen Felix-Bloch-Vorlesung zeichnet die GDCh-Fachgruppe Magnetische Resonanzspektroskopie hervorragende Nachwuchswissenschaftler des Fachgebietes aus. Der Preisträger, Dr. Rasmus Linser vom Max-Planck-Institut für Biophysikalische C...
    • Leitlinie zur Nutzung und Anwendung von Nanomaterialien in Tiernahrung veröffentlicht
      Die "Food and Drug Administration", die Oberbehörde für Arzneimittel- und Lebensmittelsicherheit der Vereinigten Staaten (FDA), veröffentlichte im August die finale Leitlinie, inwiefern Nanomaterialien in Tiernahrung genutzt beziehungsweise nicht genutzt werden sollen. Die hier entwickelte Leitli...
    • Auszeichnung für DNA-Barcoding zur Gewässergüteanalyse mit Kieselalgen
      Weil er das DNA-Barcoding als neue Methode für Gewässergüteanalysen mit Kieselalgen etablierte, erhält Dr. Jonas Zimmermann den diesjährigen Horst Wiehe-Förderpreis der Deutschen Botanischen Gesellschaft (DBG). In seiner Dissertation identifizierte Zimmermann diejenigen Abschnitte auf der Erbsubstan...
    • Zusammenhänge zwischen Kristallstruktur und Magnetismus erforscht
      Ein Team am HZB hat erstmals im Detail untersucht, wie sich in kristallinen Proben mit Spinellstruktur magnetische und geometrische Ordnungen gegenseitig beeinflussen. Die Gruppe hatte dazu eine Reihe von Mischkristallen mit der Summenformel Ni1-xCuxCr2O4 synthetisiert, in denen das Element Nickel s...
    • Auszeichnung für thermodynamische Beschreibung lipidhaltiger Nanopartikel
      Während ihrer diesjährigen Tagung verlieh die North American Calorimetry Conference (CALCON) Johannes Klingler den William F. Giauque Memorial Award. Damit ehrt die Fachgesellschaft den Doktoranden aus der Abteilung Molekulare Biophysik (Juniorprof. Dr. Sandro Keller) im Fachbereich Biologie der TU ...

Abonnieren:

Empfehlen: