Unsere Seite auf

Hersteller, Händler und Dienstleister für Labor und Industrie

   Aktuelle Meldungen aus Labor, Analytik, Umwelt, Chemie, Life Science und Qualitätssicherung

    • Einfache Reaktion zur Herstellung neuer Aminosäuren entdeckt
      Aminosäuren gelten als Bausteine des Lebens und haben aufgrund ihrer individuellen Struktur sehr spezielle Charakteristika. Chemiker der Universität Wien um Nuno Maulide gelang es, so genannte unnatürliche Aminosäuren herzustellen, die wichtige Komponenten für die Arzneimittelforschung sein könne...
    • Oligomere Ferrocen-Ringe synthetisiert und charakterisiert
      Zyklische Oligomere (ringförmige Moleküle, die aus mehreren gleichen oder strukturell ähnlichen Einheiten aufgebaut sind), die ein durchgängig konjugiertes Gesamtsystem ausbilden, gelten als höchst interessante Stoffklasse im Nanobereich und auch für die Nanoelektronik. Bisher sind sie jedoch ver...
    • Neudefinition der Einheit Kilogramm über eine Naturkonstante
      Nach fast 130 Jahren wird das internationale Ur-Kilogramm im Herbst 2018 voraussichtlich in den wohlverdienten Ruhestand geschickt. Dann kommt die Welt zu einem metrologischen Gipfeltreffen zusammen, um über die Neudefinition des Kilogramms zu entscheiden. Wie der Meter und die Sekunde soll künft...
    • Effizientere Solarzellen nach dem Vorbild von Rosenblättern
      Mit einer Oberfläche wie bei Pflanzen können Solarzellen mehr Licht aufnehmen und damit mehr Strom erzeugen. Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) reproduzierten die epidermalen Zellen von Rosenblütenblättern, die eine besonders starke Antireflexwirkung besitzen, und integrierte...
    • Lebensmittel mit Mikrowellen schonend haltbar machen
      Bei der Pasteurisierung werden Keime in flüssigen, pastösen oder hochviskosen Lebensmitteln durch eine kurzzeitige Erwärmung abgetötet. Die so bearbeiteten Produkte - wie etwa Pürees, Joghurt oder Quark - lassen sich auf diese Weise haltbar machen. Für die Erhitzung gibt es unterschiedliche Metho...
    • Wie beeinträchtigen marine Biotoxine die Gesundheit?
      Weisen Muscheln hohe Gehalte an marinen Biotoxinen auf, kann es nach deren Verzehr beim Menschen zu Vergiftungen kommen. Diese können sich je nach Toxin in verschiedenen Symptomen äußern. Eines dieser marinen Biotoxine ist die Okadasäure. Eine Aufnahme hoher Konzentrationen führt zu Darmbeschwerd...
    • Rekord: Geruchsstoffmolekül Citronellal besitzt 15 Konformationsisomere
      Forscher des Max-Planck-Instituts für Struktur und Dynamik der Materie am Center for Free-Electron Laser Science und des Hamburg Centre for Ultrafast Imaging (CUI) unter der Leitung von Melanie Schnell haben die komplexe Konformationslandschaft eines duftenden Biomoleküls entschlüsselt. Die Erken...
    • Arsen sammelt sich bei Pflanzen im Zellkern
      Giftiges Arsen sammelt sich bei Pflanzen zunächst im Zellkern. Das zeigt eine Röntgenuntersuchung der Wasserpflanze Raues Hornblatt (Ceratophyllum demersum) an DESYs Röntgenlichtquelle PETRA III. Schon bei vergleichsweise geringer Konzentration überschwemmt das Arsen auch die Vakuole, einen mit F...
    • Befüllbare Nanokapseln aus Kohlenstoff
      Nanokapseln schützen empfindliche Produkte in Kosmetika und Lebensmitteln, bringen Pharma-Wirkstoffe gezielter zum Einsatz, etwa indem diese im Körper erst unter bestimmten Bedingungen freigesetzt werden, und sind auch sonst von großem Interesse. Schweizer Wissenschaftler stellen in der Zeitschri...
    • Neuer ELISA-Schnelltest für Pflanzenviren
      Wissenschaftler des Leibniz-Instituts DSMZ haben eine extrem zeitsparende Variante des Immunoassays entwickelt. Während bei einem klassischen ELISA die Resultate erst nach bis zu zwei Tagen vorliegen, liefert die neue "B-Fast ELISA"-Methode sichere Ergebnisse bereits nach etwa zwei Stunden. Trotz...

Abonnieren:

Empfehlen: