Unsere Seite auf

Hersteller, Händler und Dienstleister für Labor und Industrie

   Aktuelle Meldungen aus Labor, Analytik, Umwelt, Chemie, Life Science und Qualitätssicherung

  • Detaillierte massenspektrometrische Analyse des linearen Ubiquitins
    Ubiquitin ist ein kleines Molekül, das im Körper an andere Proteine angehängt wird und so deren Funktion kontrollieren und verändern kann. Die Anheftung erfolgt auf viele verschiedene Arten, entweder einzeln oder in verzweigten Ketten aus mehreren Ubiquitin-Molekülen. Dadurch entstehen sehr unter...
  • Mit Bakterien Bio-Kunststoffe produzieren
    Angesichts endlicher Vorräte an Erdöl und Erdgas geht die Entwicklung klar in Richtung ressourcenschonender und nachhaltiger Produktion von Kunststoffen und chemischen Zwischenprodukten mit biotechnologischen Verfahren. Dazu hat das Bayerischen Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz im Juli...
  • Schnelle, PCR-basierte Tuberkulose-Diagnostik
    Zunehmende Antibiotika-Resistenzen erfordern diagnostische Testsysteme, die schnelle und ausführliche Informationen liefern. Der neue PCR-basierte Test FluoroType MTBDR der Hain Lifescience GmbH weist Tuberkulose-(TB-)Erreger samt wichtigen Antibiotika-Resistenzen innerhalb von drei Stunden nach....
  • Kristalle - flüssiger als Flüssigkeiten
    Ein Material, das flüssig und zugleich fest ist, geht an die Grenzen dessen, was man sich gemeinhin vorzustellen vermag. Gleichwohl wird von der Physik seit über 50 Jahren theoretisch vorhergesagt, dass es solche als supersolid bezeichnete Materialien oder Materialzustände gibt. So waren theoreti...
  • Enzymfunktion hemmt Batteriealterung
    In der Biologie ist schon lange bekannt, dass das angeregte Sauerstoffmolekül Singulett-Sauerstoff, englisch "Singlet Oxygen", ein Hauptgrund für die Alterung von Zellen ist. Die Natur steuert mit einem Enzym namens "Superoxide Dismutase" dagegen, welches Superoxid als freies Radikal eliminiert. ...
  • Forschung zur Bedeutung von Ionenkanälen ausgezeichnet
    Prof. Thomas J. Jentsch vom Leibniz-Institut für Molekulare Pharmakologie (FMP) und dem Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin in der Helmholtz-Gemeinschaft (MDC) ist einer der wenigen Wissenschaftler, der einen zweiten der sehr begehrten ERC Advanced Grants bekommen hat. Jentsch gilt als ei...
  • Proteinstruktur mittels Big Data vorhergesagen
    Ohne Proteine geht im Körper nichts - sie sind die molekularen Alleskönner in unseren Zellen. Arbeiten sie nicht richtig, kann das schwere Krankheiten auslösen wie etwa Alzheimer. Um Methoden zu entwickeln, nicht funktionierende Proteine zu reparieren, muss man deren Struktur kennen. Mit einem Bi...
  • Rückenwind für die Umstellung auf Open Access
    Ein Jahr nach dem Start erhält die global angelegte Initiative OA2020 als Teil der Berliner Erklärung starken Rückhalt. Weitere internationale Wissenschaftseinrichtungen haben sich dem Ziel angeschlossen, die große Mehrheit der heute per Subskription erscheinenden Fachzeitschriften auf das Publiz...
  • Wechselwirkung von Metallverbindungen mit zellulärem Erbgut beobachtet
    Seit einigen Jahren werden Metallverbindungen erfolgreich als Chemotherapeutika zur Bekämpfung bestimmter Krebsarten eingesetzt - am häufigsten Platinverbindungen. Bei der Suche nach neuen, wirksameren Antitumormitteln steht oft das fehlende Verständnis der zugrundeliegenden molekularen Mechanism...
  • Forschungsprojekt "Wasserlinsen als Phosphat-Recycler" ausgezeichnet
    Zwei Heidelberger Studenten wurden in diesem Jahr mit dem Labexchange Förderpreis ausgezeichnet. Die Labexchange Foundation verlieh ihnen den Preis auf Grund ihrer Forschung über die Nutzung von Wasserlinsen als Phosphat-Recycler. Seit 2013 beschäftigen sich die jungen Wissenschaftler mit dem ...

Abonnieren:

Empfehlen: